Was ist neu

Herzlich willkommen im Vandreamer-Forum

Jetzt registrieren!

Fenster Aus- und Einbau

Eseljaeger

Erfahren
Kennt man einfach

Marke
Ford
Modell
Transit
Baujahr
2000
Km
173000
Leistung
120
Hubraum
2.4
Meine Fenster (Seitz S4) haben leider keine schönen Dichtungen mehr. Sie sind mit der Zeit rissig geworden. Würde die gerne mit Dekaseal 8936 neu einsetzen. Hat einer einen Plan wie man da ordentliche Fugen hin bekommt? Habe Angst das es am Ende grausig aussieht.
 

Tweety

Neu dabei

Marke
VW
Modell
T5 Caravelle
Baujahr
2008
Km
108000
Leistung
131
Mach mal ein Bild, wie die eingesetzt sind.

Insgesamt würde ich aber sagen - lieber mehr Dichtmasse als "schön" - dicht ist besser als hübsch mit Rost oder Wasserschaden.
 

Eseljaeger

Erfahren
Kennt man einfach

Marke
Ford
Modell
Transit
Baujahr
2000
Km
173000
Leistung
120
Hubraum
2.4
Das sehe ich auch so. Fotos kann ich gerade nicht machen. Habe das Auto nicht hier stehen. Die sind bündig eingesetzt. Ich hatte eins schon draußen und mit Dekaseal neu eingesetzt. Da fand ich das Ergebnis aber doof und hätte gerne noch Ideen wie es gut geht.
 

Eseljaeger

Erfahren
Kennt man einfach

Marke
Ford
Modell
Transit
Baujahr
2000
Km
173000
Leistung
120
Hubraum
2.4
Kurzer Nachtrag: Dekaseal 8936 benutzt und mit einem Holz direkt nach der Montage "abgepatscht" (s. Foto). Habe das so im Netz gelesen und bin begeistert wie gut es geht.

Voraussetzung ist das man gut vorarbeitet und kein "Experte" die Fenster geklebt hat.
 

Anhänge

Oben