Was ist neu

Herzlich willkommen im Vandreamer-Forum

Jetzt registrieren!

Das ist mein T4 Windcent - Aktuell: Neuer Campingausbau

Bullisurfer

YouTuber
Mitarbeiter
Moderator
Beta-Tester

Marke
VW T4
Modell
Surfmobil Windcent
Baujahr
1999
Km
330000
Leistung
102
Hubraum
2.5
Na dann will ich auch mal hier alle Veränderungen an meinem T4 Windcent dokumentieren. Vielen Dank an @bullycamper für das Erstellen des Themenbereichs (y)

Kurz vorweg: zu allem was ich hier sage gibt es auch Videos auf meinem YouTube Kanal. Also einfach da mal schauen, wenn ihr euch für etwas genauer interessiert und ich kein Video an der Stelle verlinkt habe ;)

Angefangen hat alles im Februar 2017.

67

So sah er damals aus. T4 Caravelle mit 8 Sitzten, 300 000km, tiefergelegt und nach Zigarettenrauch stinkend. Mein Ziel: Den Bulli soweit zum Camper ausbauen, dass ich mit ihm in den Urlaub oder auch mal zum Surfen fahren kann.

Dementsprechend habe ich die Sitze rausgerissen und eine Multivanausstattung verbaut (würde ich nicht nochmal machen). Dazu habe ich mir noch einen kleinen Küchenblock und eine Heckschublade gebaut.

69 68

Fertig war mein kleiner Camper. Für die Wohnmobilzulassung hat es gereicht und 2 Jahre lang bin ich so auch umher gefahren.

70
 

Bullisurfer

YouTuber
Mitarbeiter
Moderator
Beta-Tester

Marke
VW T4
Modell
Surfmobil Windcent
Baujahr
1999
Km
330000
Leistung
102
Hubraum
2.5
In dieser Zeit gab es natürlich auch die ein oder andere Sache, die verändert wurde.

Unter anderem gab es eine neue Heckklappe, da mir 4 Wochen nach dem Kauf jemand hinten rein gefahren ist

71 73 72

Außerdem habe ich das Gewindefahrwerk ausgebaut und durch verstärkte Federn und Stoßdämpfer ersetzt (mit 20mm Unterlagen hinten) und die schwarzen Angle Eyes verbaut

74

Und natürlich viele kleine Arbeiten wie ein neuer Tacho mit Multifunktionsanzeige (der alte Tacho war defekt)

75 76

Der KM Stand ist inzwischen auch angepasst ;)

Im Oktober 2018 ging es dann an die Vorbereitungen für einen neuen Campingausbau. Der alte wurde mir auf Dauer zu unpraktisch und viel Stauraum hatte ich auch nicht.
Der erste Schritt hierfür war der Einbau einer Standheizung. Ich habe mich für die Planar 2D entschieden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bullisurfer

YouTuber
Mitarbeiter
Moderator
Beta-Tester

Marke
VW T4
Modell
Surfmobil Windcent
Baujahr
1999
Km
330000
Leistung
102
Hubraum
2.5
Anschließend ging es an ein für mich großes Projekt: Der Schweller war komplett verrostet und musste ausgetauscht werden.

78

Schweißen konnte ich nicht und mit der Flex hatte ich auch noch nie am Auto gearbeitet... Egal, man muss es ja lernen! 🤔

Also Flex rangesetzt und Rost rausgeschnitten ohne Ende. Unter anderem auch dieses Konstrukt:

79

Doch ich wurde aufgeklärt: das sind "Sicherheitsaussteifungsschwellerblechnotfallschrauben" 🤓 Wieder was gelernt!
Also weiter fleißig geflext und geschweißt und schlussendlich steht Windcent wieder mit einem Intakten Schweller und Radlauf da :love:

77

Komplett fertig bin ich natürlich noch nicht. Auf dem Bild ist der Spachtel noch nicht perfekt aufgetragen und glattgeschliffen unter der Grundierung, aber mir kam einiges dazwischen und schließlich war es zu kalt zum Spachteln. Das ist also ein weiteres Projekt für den Frühling.

Mit einer Sorge weniger konnte ich endlich das nächste Projekt angehen: einen komplett neuen Campingausbau

Als "Vorlage" dient mir hier der originale VW T4 California und NICHT der Ausbau von MathisOX wie mir immer wieder einige Vorwerfen 🤬

Ein paar Bilder habe ich hier schonmal, ich muss nachher noch ein paar andere raussuchen und hier weiterschreiben ;)

81 80 82
 

Eseljaeger

Neu dabei

Marke
Ford
Modell
Transit
Baujahr
2000
Km
160000
Leistung
120
Hubraum
2.4
Lass die anderen Youtuber mal links liegen. So viele Varianten sind bei einem Flachen T4/T5 ja auch einfach nicht möglich und deine Variante sieht gut aus. Hast du die Schweller bisher nur grundiert? Womit? Wie sieht denn dein Unterboden aus?
 

Bullisurfer

YouTuber
Mitarbeiter
Moderator
Beta-Tester

Marke
VW T4
Modell
Surfmobil Windcent
Baujahr
1999
Km
330000
Leistung
102
Hubraum
2.5

Eseljaeger

Neu dabei

Marke
Ford
Modell
Transit
Baujahr
2000
Km
160000
Leistung
120
Hubraum
2.4
;)(y)


Ja, der ist bisher nur grob gespachtelt und grundiert. WEnn es warm genug ist, gehe ich da nochmal ran. Der Unterboden sieht sehr gut aus
Das ist ja erstaunlich bei dem Schweller. Ich muss demnächst auch was an den Schwellern erneuern. Allerdings an den Stellen, wo sich die Bleche der B-Säule treffen und am hinteren Radlauf.
 

Eseljaeger

Neu dabei

Marke
Ford
Modell
Transit
Baujahr
2000
Km
160000
Leistung
120
Hubraum
2.4
Es kann ja auch immer sein das der Radlauf schon vor vielen Jahren mal einen abbekommen hat und sich einfach niemand drum gekümmert hat. Nach einigen Jahren sieht es dann ja immer grausig aus.
 

T4_Bastelbus

Youtuber
Mitarbeiter
Moderator
Beta-Tester

Marke
Volkswagen
Modell
T4 California
Baujahr
1998
Km
423000
Leistung
116
Hubraum
2.5
Anschließend ging es an ein für mich großes Projekt: Der Schweller war komplett verrostet und musste ausgetauscht werden.

Anhang anzeigen 78

Schweißen konnte ich nicht und mit der Flex hatte ich auch noch nie am Auto gearbeitet... Egal, man muss es ja lernen! 🤔

Also Flex rangesetzt und Rost rausgeschnitten ohne Ende. Unter anderem auch dieses Konstrukt:

Anhang anzeigen 79

Doch ich wurde aufgeklärt: das sind "Sicherheitsaussteifungsschwellerblechnotfallschrauben" 🤓 Wieder was gelernt!
Also weiter fleißig geflext und geschweißt und schlussendlich steht Windcent wieder mit einem Intakten Schweller und Radlauf da :love:

Anhang anzeigen 77

Komplett fertig bin ich natürlich noch nicht. Auf dem Bild ist der Spachtel noch nicht perfekt aufgetragen und glattgeschliffen unter der Grundierung, aber mir kam einiges dazwischen und schließlich war es zu kalt zum Spachteln. Das ist also ein weiteres Projekt für den Frühling.

Mit einer Sorge weniger konnte ich endlich das nächste Projekt angehen: einen komplett neuen Campingausbau

Als "Vorlage" dient mir hier der originale VW T4 California und NICHT der Ausbau von MathisOX wie mir immer wieder einige Vorwerfen 🤬

Ein paar Bilder habe ich hier schonmal, ich muss nachher noch ein paar andere raussuchen und hier weiterschreiben ;)

Anhang anzeigen 81Anhang anzeigen 80Anhang anzeigen 82
Soviel ich das jetzt mitbekommen habe meinen die nicht das Du bei Mathis kopiert hast sondern allgemein den California Ausbau. Das wurde bei mir am Kanal auch schon heiß diskutiert. ich persönlich finde den California Ausbau zwar auch nicht sehr optimal aber jeder macht es anders. Es ging darum das jeder YouTuber wohl bald den selben Bus hat. Selber Boden, Selbe Sitzbank, Selber Schrank usw...... das glaub ich war der Grund für die Diskussionen :)
 

Bully&Clyde

Neu dabei

Marke
Volkswagen
Modell
Doka
Baujahr
1996
Km
618000
Hubraum
2.4
Soviel ich das jetzt mitbekommen habe meinen die nicht das Du bei Mathis kopiert hast sondern allgemein den California Ausbau. Das wurde bei mir am Kanal auch schon heiß diskutiert. ich persönlich finde den California Ausbau zwar auch nicht sehr optimal aber jeder macht es anders. Es ging darum das jeder YouTuber wohl bald den selben Bus hat. Selber Boden, Selbe Sitzbank, Selber Schrank usw...... das glaub ich war der Grund für die Diskussionen :)
hallo Sebastian :) da muss ich Bastelbus recht geben. So hab ich das auch schon an dem einen oder anderen Lagerfeuer gehört. Das Problem ist das Ihr YouTuber eben im Rampenlicht steht. Wenn natürlich drei von Euch den selben Boden verbauen hat es irgendjemand dem anderen nachgemacht. Genauso ist es mit dem Schrank, Bett usw. Eigene Ideen zu hinterlassen an so einem Projekt ist da schon eine Herausforderung weil wie @Eseljaeger schon sagte. "Gibt es bei einem T4 nicht viel Möglichkeiten". Viele orientieren sich halt am California Ausbau. Der meiner Meinung nicht der beste Ausbau ist für den T4. Da geb ich @bastelbus wieder recht. Ich muss auch gestehen das ich Dich nicht abonniert habe. Ich schau nur mal gelegentlich bei Dir vorbei. Dein Fahrzeug ist mir zu sehr von der Stange aber stets ordentlich gearbeitet. Zumindest jetzt beim Neuausbau :) Als Typ jedoch bist mir sehr Sympatisch :)
 

Bully&Clyde

Neu dabei

Marke
Volkswagen
Modell
Doka
Baujahr
1996
Km
618000
Hubraum
2.4
Lass die anderen Youtuber mal links liegen. So viele Varianten sind bei einem Flachen T4/T5 ja auch einfach nicht möglich und deine Variante sieht gut aus. Hast du die Schweller bisher nur grundiert? Womit? Wie sieht denn dein Unterboden aus?
....wie wir schon seit den 90ern wissen greifen mittlerweile viele Fahrzeughersteller auf die Tuningszene zurück. Da dort unter anderem die besten Ideen entstanden sind. Als man sich die Türgriffe entfernt hat zum Beispiel wurde das in der Luft zerrissen..... Alpha Romeo brachte kurz darauf ein Modell raus wo die hinteren Türgriffe als solches nicht mehr erkennbar waren. Das zieht sich mit diversen Tuningmaßnahmen durch die Automobilproduktion. Der Böse Blick wurde von BMW und Audi überarbeiten und in Ihre Fahrzeuge integriert.

Ich würde daher die YouTuber nicht Links liegen lassen. Viele von Ihnen sind Ideenlieferer für große Konzerne und wissen es nicht mal. Diverse Campingausstatter senden Ihr Personal auf Bullitreffen und co um herauszufinden was gerade IN ist. Ich hab mal sechs Jahre als Reporter für eine Reisemobil Zeitschrift gearbeitet. Da war das ganz normal sich in der Selbstausbauerszene mal umzusehen.
 

Bullisurfer

YouTuber
Mitarbeiter
Moderator
Beta-Tester

Marke
VW T4
Modell
Surfmobil Windcent
Baujahr
1999
Km
330000
Leistung
102
Hubraum
2.5
Soviel ich das jetzt mitbekommen habe meinen die nicht das Du bei Mathis kopiert hast sondern allgemein den California Ausbau. Das wurde bei mir am Kanal auch schon heiß diskutiert. ich persönlich finde den California Ausbau zwar auch nicht sehr optimal aber jeder macht es anders. Es ging darum das jeder YouTuber wohl bald den selben Bus hat. Selber Boden, Selbe Sitzbank, Selber Schrank usw...... das glaub ich war der Grund für die Diskussionen :)
Unter meinen Videos gab es bisher immer nur die Diskussionen, dass ich alles bei Mathis kopieren würde
Dislike zu viel mathisox... Gab's schon in nem Video...
Also wenn nachbauen, dann lieber privat ohne Kamera
Ich finde den Califorina Ausbau für mich am Optimalsten, aber sonst hätte ich den wohl auch nicht als Vorlage genommen :D

Aber klar, Ähnlichkeiten wird es immer irgendwo geben und solange zwei YouTuber nicht jeweils den komplett gleichen Bus bauen, sollte das passen denke ich ;)
 
Oben